Neue Rebanlage                                               2006


Als der Boden nicht mehr gefroren war, begannen wir die alte Rebanlage abzuräumen.
Die Rebstöcke und die Pfähle rissen wir mit dem Traktor aus.

Eine kleine Parzelle liessen wir von einem Fachmann terrassieren, damit die Rebanlage später mit dem Traktor
zugänglich ist.

Der Boden wurde so bearbeitet, dass die neuen Reben eine gute Wachstumsgrundlage haben.